Allgemeines

Eine Studie besagt, dass mit Bitumen ausgekleidete Wasserflaschen möglicherweise Indianer vergiftet haben

Eine Studie besagt, dass mit Bitumen ausgekleidete Wasserflaschen möglicherweise Indianer vergiftet haben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vor Tausenden von Jahren waren Indianer toxischen Materialien ausgesetzt, die ihre Knochenstruktur und Organe beschädigt haben könnten, heißt es in einer von Forschern abgeschlossenen Studie. Eine hohe Exposition gegenüber PAK (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) war in der Antike für einheimische Kalifornier mit erheblichen Gesundheitsrisiken verbunden.

Die Forscherteams untersuchten den alten Lebensstil und wiederholten ihre Methoden, um zu demonstrieren, wie Menschen einer hohen PAK-Konzentration ausgesetzt sein könnten. In unserer heutigen Zeit hängt die PAK-Exposition mit der Verarbeitung fossiler Brennstoffe, der Überdachung von Gebäuden, der Verlegung von Straßen, Ölverschmutzungen, Waldbränden und dem Rauchen von Tabak zusammen.

[Bildquelle: Sabrina Sholts / Smithsonian Institution]

Was ist Bitumen?

Die amerikanischen Ureinwohner waren weder Industrieabwässern noch Naturkatastrophen ausgesetzt, sondern Bitumen, einer anaeroben Zersetzung toter Organismen über Millionen von Jahren, die an die Küste sickerte.

Bitumen wurde von in Chumash und Kalifornien lebenden Ureinwohnern als Versiegelungsmittel für Körbe, Wasserfahrzeuge, Kleber für Pfeilspitzen, Dekoration von Textilien und Haut usw. verwendet. Mit Bitumen versiegelte Plankenkanus wurden zum Angeln sowie zum Transport über die Kanäle verwendet. Sie verwendeten auch mit Bitumen versiegelte Wasserflaschen zur Speicherung von Trinkwasser.

Mit Bitumen ausgekleidete Wasserflaschen

Forscher der University of California haben die Herstellungsmethoden der alten Kalifornier nachgebildet, um die PAK-Exposition zu ermitteln. Sie verwendeten alte und archäologische Methoden, um mit Bitumen ausgekleidete Wasserflaschen herzustellen. Mit einer Monterey-Chert-Flocke und einer Vogelknochenahle als Werkzeug wurden die Körbe gewebt. Die Körbe wurden dann mit Bitumen gemäß der ethnohistorischen Version von Lone Woman von San Nicolas Island beschichtet.

Unter Verwendung eines Gasspektrographen / Massenspektrographen konzentrierte sich die Forschungsstudie auf die Qualität des erzeugten Rauches und die PAK-Kontaminationsniveaus in Wasser und Olivenöl für eine lange Lagerung von bis zu 2 Monaten, um die vorherrschenden Umweltbedingungen der kalifornischen Bevölkerung zu analysieren. Sowohl Luft- als auch Wasserproben zeigten höhere PAK-Konzentrationen. Die PAK-Konzentration im Wasser nahm mit der Lagerzeit zu. Es wird beobachtet, dass die PAK-Exposition in der Luft im Vergleich zu Wasser hoch und schädlicher war als das Rauchen von Tabak.

[Bildquelle: Kevin Smith / Smithsonian Institution]

PAK-Exposition führt zu erheblichen Gesundheitsproblemen wie Krebs, veränderten Hormonspiegeln, Schädigung der inneren Organe und Nährstoffmangel. Die Auswirkungen sind tödlich, wenn eine schwangere Mutter einer hohen PAK-Konzentration ausgesetzt ist, die sowohl die Mutter als auch das vorgeburtliche Kind betrifft. Die nachteiligen Wirkungen von Bitumen zeigen sich in Schäden an der Knochenstruktur, Zerfall usw. Die Wirkungen umfassen auch eine verringerte Statur, Zahndefekte, Störungen des fetalen Wachstums und porotische Hyperostose. Der Rückgang der Gesundheit der Chumash-Indianer in der Kanalregion Santa Barbara ist ein Beweis für die nachteiligen Auswirkungen einer längeren PAK-Exposition.

Darüber hinaus hätte der Verzehr von Meeresnahrungsmitteln, die dem Versickern von Bitumen im Meer ausgesetzt sind, auch die PAK-Exposition bei einheimischen Kaliforniern erhöht.

[Bildquelle:Daniel Tzvi / Wikimedia Commons]

In der Studie wurde kategorisch festgestellt, dass Bitumen das Hauptelement ist, das für die Verschlechterung der Gesundheit der amerikanischen Ureinwohner verantwortlich ist. Eine weitere Untersuchung könnte weitere Fakten über die Empfindlichkeit gegenüber PAK-Exposition in pränatalen und kindlichen Stadien aufdecken.

Quellen: Umweltgesundheit, Smithsonian, Gizmodo

SIEHE AUCH: 5 unglaublich konstruierte alte Waffen


Schau das Video: Kinderlieder Party-Mix - Singen, Tanzen und Bewegen. Kinderlieder (Kann 2022).